Wir sind eine Fachkanzlei. Wie der Facharzt, konzentrieren wir uns auf spezielle Fachgebiete.

Wir tun dies, weil das Recht immer umfangreicher und spezieller wird. Gesetze werden häufiger geändert als früher. Die Einflüsse der europäischen Gesetzgebung sowie der Rechtsprechung nehmen zu. Um Schritt zu halten, ist Spezialisierung notwendig.

Deshalb kosten wir aber nicht mehr als andere Rechtsanwälte, sondern  rechnen ebenso auf Basis des für alle Rechtsanwälte geltenden Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab.

Der Ursprung der Kanzlei liegt im Insolvenzrecht. Auf diesem Gebiet sind wir seit über 10 Jahren erfolgreich tätig und gehören zu den führenden Beraterkanzleien in Bayern. Wir leiten pro Jahr über hundert Insolvenzverfahren ein. Darunter Klein-, Mittel- und Großverfahren, mit und ohne Insolvenzplan. Unser Ziel ist stets der Neuanfang in der Insolvenz; wir wollen die Sanierung, den Insolvenzplan und die Restschuldbefreiung. Damit haben wir uns einen Namen gemacht.

Da es in einem Insolvenzverfahren immer auch um Arbeitsplätze, das Unternehmen und steuerliche Fragen geht, sind diese Rechtsgebiete im Laufe der Jahre weitere Schwerpunkte unser Kanzlei geworden. Wir haben diese Fachbereiche kontinuierlich ausgebaut. Heute sind es eigenständige Fachbereiche, mit eigenen Spezialisten.