Spontanurlaub rechtfertigt Kündigung

Düsseldorf, 11.07.2018 - Für den Fall, dass ein Arbeitnehmer eigenmächtig Spontanurlaub nimmt und auch nach Aufforderung durch den Arbeitgeber nicht im Betrieb erscheint, ist die Kündigung des Arbeitsverhältnisses gerechtfertigt. In einem solchen Fall liegt eine beharrliche Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten vor. Eine vorherige Abmahnung bedarf es nicht.

LAG Düsseldorf vom 11.07.2018 – 8 Sa 87/18