Vermeiden Sie Fehler, die teuer werden

In der Krise entstehen Risiken; auch und gerade für das Management. Neben einer zivilrechtlichen Haftung spielen auch strafrechtliche Vorgaben eine wesentliche  Rolle. In dieser Situation muss man wissen, was man noch darf und was nicht. Gerade wenn es noch einen laufenden Geschäftsbetrieb gibt, braucht man einen Leitfaden für das eigene Handeln. So lassen sich Fehler vermeiden und die Risiken minimieren.

Wir geben Ihnen in dieser Phase Orientierung, u.a.  durch

  • Beratung vor und mit Eintritt der Krise
  • Umsetzung von haftungsminimierenden Gestaltungsmöglichkeiten
  • Handlungsanweisungen

Fragen Sie

Frank Lauterbach
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
geprft. Wirtschaftsassistent

Tel: +49-89-242 915-0
E-Mail Formular